Wir sind immer den Jahresbeitrag wert!

Herzlich willkommen, wenn Sie sich – wie zwei von drei Ihrer Kollegen vor Ihnen – für uns, Ihren CDH-Landesverband, entscheiden.

Sie haben ein Recht darauf, dass wir uns für Sie einsetzen.

Aber nichts ist umsonst. Der Mitgliedsbeitrag richtet sich nach der Höhe Ihrer Provionseinnahmen und ggf. der Erträge aus Eigengeschäften, die im jeweils vorangegangenen Kalenderjahr erzielt worden sind.

Der Beitrag beträgt bei Provisionseinnahmen und Erträgen aus Eigengeschäften

  • bis 100.000 € = 500,00 €
  • bis 200.000 € = 700,00 €
  • über 200.000 € = 950,00 €


Unter bestimmten Voraussetzungen können Beitragsermäßigungen gewährt werden. Näheres teilen wir Ihnen dazu gerne im persönlichen Gespräch mit.

Existenzgründer erhalten im Jahr ihrer Gewerbeanmeldung und im Folgejahr Sonderkonditionen. Hier beträgt der Beitrag im ersten Jahr 100,00 € und im Folgejahr 200,00 €.

Zudem fällt für alle eintretenden Mitglieder eine einmalige Aufnahmegebühr von 50,00 € an.

Rechte und Pflichten als CDH-Mitglied

Eine Mitgliedschaft basiert auf der CDH-Satzung. Sie regelt Fragen rund um Ein- und Austritt, Rechte und Pflichten der Mitglieder und die demokratisch gewählten Organe des Verbandes.

Gerade im Hinblick auf die gewählten Organe würden wir uns über Ihre tatkräftige Mithilfe freuen. Engagieren dürfen Sie sich jederzeit, regional in Ihrer Bezirksgruppe und auch in den landesweiten Gremien Vorstand und Beirat.

Sie haben in jedem Fall als Mitglied die Möglichkeit sowohl von Ihrem aktiven als auch von Ihrem passiven Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Engagieren auch Sie sich und helfen Sie mit, den Verband zu stärken und nach vorne zu bringen.